C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH c/o Wasserschloß Klaffenbach
Theaterstraße 3, 09111 Chemnitz, Postfach 928, 09009 Chemnitz, Telefon 0371 - 4508 0, Fax 0371 - 4508 602
   
Stand / Druckdatum: 18.08.2017

Die Restaurierung des Wasserschlosses Klaffenbach im 21. Jahrhundert

 
 
 

AUF DEM WEG ZU NEUEM GLANZ - WASSERSCHLOSS KLAFFENBACH

 
 
 
bau03

Nach der Schließung des Jugendwerkhofes 1989 wurden die Nutzungsrechte am Rittergut Neukirchen erneut der Gemeinde Klaffenbach zugesprochen. Verwohnt und mehrfach provisorisch umgebaut, befand sich das Schloss in einem desolaten Bauzustand. 1991 beschloss die Gemeinde Klaffenbach die Sanierung des Gesamtkomplexes. Bereits 1 Jahr später konnten mit Hilfe von Fördergeldern der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland sowie des Freistaates Sachsen die umfangreichen Restaurierungsarbeiten beginnen. 1995 erfolgte die Wiedereröffnung des Schlosses als „Haus des Gastes“. Mit der Eingemeindung Klaffenbachs ging das Ensemble 1997 in den Besitz der Stadt Chemnitz über. Seit 2006 wird das Wasserschloß Klaffenbach von der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH als eine kulturelle Begegnungsstätte der besondern Art, mit Fokus auf die Förderung von Gestaltung und Handwerk, betrieben. Daneben ist das Ensemble Veranstaltungsort für Tagungen und Kongresse, Feierlichkeiten und Hochzeiten, Kulturveranstaltungen, Open Air-Konzerte, Märkte uvm.
 
Öffnungszeiten
Das Renaissance-Schloss hat zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet:

Oktober bis März
Dienstag bis Sonntag, Feiertage:
11.00 - 17.00 Uhr

April bis September
Dienstag bis Freitag:
11.00 - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage:
11.00 - 18.00 Uhr
 
 
 
 Klaffenbacher Schlosskonzert Im Weißen Rössl - Sommertheater im Wasserschloß Klaffenbach Stadtschleicher - Das interaktive Stadtspiel Schlossgeflüster im Wasserschloß Klaffenbach