C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH c/o Wasserschloß Klaffenbach
Theaterstraße 3, 09111 Chemnitz, Postfach 928, 09009 Chemnitz, Telefon 0371 - 4508 0, Fax 0371 - 4508 602
   
Stand / Druckdatum: 19.08.2017

Wasserschloß Klaffenbach - Presseinformationen

 
 
 

PRESSEINFORMATIONEN - WASSERSCHLOSS KLAFFENBACH

 
 
Aktuelle Presseinformatioen des Wasserschlosses Klaffenbach finden Sie hier nach Jahr und Monat sortiert. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte! Ebenso steht Ihnen unser Presseverteiler zur Verfügung, über den Sie alle Presseinformationen per E-Mail erhalten.

 
 
 
11.08.2017
 

Sommertheater „Im weißen Rössl“ wieder im Wasserschloß Klaffenbach

Das Studio W.M. – Werkstatt für Musik und Theater präsentiert vom 18. bis 20. August 2017 erneut das besondere Sommerspektakel: Der Schlosshof verwandelt sich in den turbulenten „Rösslgarten“ und bietet eine malerische Open-Air-Kulisse für das berüh

Das Studio W.M. - Werkstatt für Musik und Theater bringt die eigene Inszenierung des berühmten Singspiels „Im weißen Rössl“ als Sommertheater nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr erneut zur Aufführung.
Im malerischen Ambiente des Schlosshofes im Wasserschloß Klaffenbach entführen die Mitwirkenden und Gäste des Studios das Publikum in den beliebten und turbulenten „Rösslgarten“ und zeigen unter der Regie von Wieland Müller das Singspiel in drei Akten in einer Fassung des Berliner Spiegelzeltes „Bar jeder Vernunft“.
In den Hauptpartien sind ehemalige Schüler des Studios zu erleben, darunter u.a. Felix Plock, Franziskus Hartenstein, Lasarah Sattler, Susanne Müller-Kaden und Claudia Müller-Kretschmar sowie Matthias Otte.

+ + + Über das Singspiel + + +
„Im weißen Rössl“ ist ein Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky. Ort der Handlung ist das Hotel Weißes Rössl in Sankt Wolfgang im Salzkammergut in Österreich. Das Libretto stammt vom Komponisten zusammen mit Hans Müller und Erik Charell. Die Liedtexte stammen von Robert Gilbert, musikalische Einlagen von Bruno Granichstaedten, Robert Gilbert, Robert Stolz und Hans Frankowski. Als Vorlage diente ein gleichnamiges Alt-Berliner Lustspiel von Oskar Blumenthal und Gustav Kadelburg.
Aufführungsrechte bei Felix Bloch Erben GmbH & Co.KG, Berlin. Fassung „Bar jeder Vernunft“.                                                                                   
Eine Gemeinschaftsproduktion des Studio W.M. und der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

+ + + Aufführungen und Tickets + + +

18. und 19. August 2017 | 19.00 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr) und
20. August 2017 | 16.00 Uhr (Einlass 14:30 Uhr)
Wasserschloß Klaffenbach | Open Air im Schlosshof

Karten zu 23,50 € im Ticket-Service MARKT 1 unter Tel. 0371 4508-722, an allen bekannten VVK-Stellen sowie unter www.wasserschloss-klaffenbach.de
 
 
zurück zur Übersicht
Pressekontakt
Bea Gödecke
Projektreferentin Marketing & PR

Tel.: +49 (0)371 4508-647
Fax: +49 (0)371 4508-644
E-Mail:
presse@c3-chemnitz.de
 
Aktuelle Events in unseren
drei Spielstätten
 
 
 Klaffenbacher Schlosskonzert Schlossgeflüster im Wasserschloß Klaffenbach Im Weißen Rössl - Sommertheater im Wasserschloß Klaffenbach Stadtschleicher - Das interaktive Stadtspiel